HINWEIS! Wir heißen jetzt "STEiNE im Web". Anbieter, Ansprechpartner und Webangebot haben sich nicht geändert.
Anwendungsgebiete der Steine
Widder Sternzeichenkette - bestehend aus Pyrit, Karneol und Jaspis rot, unterbrochen von modisch glitzernden, versilberten Schmuck-Elementen.

Anwendungsgebiet "Selbstverwirklichung"

Mangelnde Selbstverwirklichung ist oft die Ursache für ein unausgefülltes und unglückliches Leben. Die folgenden Steine sollen der Überlieferung nach Menschen helfen, sich selbst zu verwirklichen.
 
Chiastolith
Chiastolith
"Kreuzstein"
Der Chiastolith (griech. chiastos = x) ist ein Andalusit, der durch seine Kristallstruktur ein Kreuz bildet. Er wird deshalb auch als "Kreuzstein" bezeichnet.
K2
"Granit mit Azurit"
Dieser besondere Stein verdankt seinen Namen seiner Fundstelle. Er wurde bislang nur am Fuße des K2 gefunden. Seine Herkunft verleiht dem K2 eine besondere Energie, da es sich bei dem Berg K2 um den höchsten des Karakorum-Gebirges handelt.

Der K2 besteht überwiegend aus Granit mit kugeligen blauen Azurit-Flecken (je nach Verfügbarkeit 1-3 Azurit-Flecken, die ungebohrten Steine und gebohrten Anhänger haben mindestens 3 Azurit-Flecken).
Larimar
"Der Atlantis-Stein"
Dieser außergewöhnliche, blaue Stein hat seinen Namen der Tochter des Minenbesitzers zu verdanken. Zu dem Vornamen "Lari" fügte er noch das Wort "Mar"= Meer an, da der Stein von Farbe und Maserung an das weite Meer erinnert. Er soll das letzte Zeugnis der untergegangenen Insel Atlantis sein.
Malachit
Malachit
Der Malachit wurde bereits von den alten Ägyptern als Glücksstein verehrt und zermalen als Farbe benutzt.
Rutilquarz
Rutilquarz
Als Rutilquarz bezeichnet man Bergkristall oder Rauchquarz mit eingeschlossenen Rutilfasern.

Rutilquarz soll insbesondere auf die Atmungsorgane einen positiven Einfluss entfalten. So soll er bei Husten, Bronchitis und Heiserkeit ein treuer Begleiter sein.
Dem Rutilquarz wird außerdem eine schleimlösende Wirkung nachgesagt.


zum Warenkorb/zur Kasse »
Seit bereits 15 Jahren finden Sie bei uns viele Steine und schönen Schmuck!

Gefällt Ihnen unsere Website? Dann dürfen Sie uns gerne verlinken.
Wichtiger Hinweis!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf der WebSite gemacht werden, stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.

Aus wissenschaftlicher Sicht bestehen keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass sog. "Heilsteine" Krankheiten vorbeugen, lindern oder heilen können.

Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


Newsletter FAQ Kontakt Impressum AGB Disclaimer Datenschutz Zahlungsmöglichkeiten
Die Website verwendet Cookies zur besseren Bedienbarkeit. Die Nutzung ist aber auch mit deaktivierten Cookies möglich. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Datenschutzerklärung der STEiNE im Web zu.