Anwendungsgebiete der Steine
Trommelsteinarmband Chalcedon - flexibel auf Kautschuk, für das aktuelle Sternzeichen Schütze (23.11.-21.12.)

Anwendungsgebiet "Herz"

Unser Herz vollbringt täglich Höchstleistungen, um uns unser Leben zu ermöglichen. Diese Lebenspumpe wird auch als Sinnbild der Liebe verehrt. Die folgenden Steine sollen das Herz positiv beeinflussen.
 
Amazonit
Amazonit
"Neue Partie mit sehr schöner Farbgebung"
Der Amazonit wurde von den Indianern als "Stein der Amazonen" und starker Schutzstein verehrt.
Chrysopras
Chrysopras
"Raucherstein"
Der Chrysopras ist der "Schutzstein der Raucher und Übergewichtigen".

Gebohrte Anhänger, neue Partie in 1a-Qualität
Dolomit
Dolomit
Die Bezeichnung "Dolomit" geht auf den Entdecker Dolomieu zurück. Bekannt ist dieser Stein sicherlich durch die Dolomiten, die in den südlichen Alpen aus Dolomitgestein gebildet wurden.
Heliotrop
Heliotrop
"Hildegardjaspis, Jesusstein"
Der Heliotrop gehört zur Familie der Jaspise und gilt insbesondere in Indien und Ägypten als großer Heilstein. Die roten Punkte des Steines symbolisieren nach Hildegard von Bingen das Blut Jesu. Der Stein wird auch "Hildegardjaspis" oder "Jesusstein" genannt.
Jade Nephrit
Jade Nephrit
"Stein der Tugenden"
Der Jade wurde in verschiedenen Kulturen als heilkräftiger Stein verehrt. In China wurde Jade als Träger der fünf Haupttugenden Weisheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit, Bescheidenheit und Mut angesehen. Die Südamerikaner lobten den Stein als Nierenheilmittel die alten Ägypter als Liebesstein.
Kunzit 1a Qualität
Der Kunzit gehört zur Familie der Pyroxenen. Die Bezeichnung "pyroxen" stammt aus dem Griechischen und bedeutet "feuerabweisend". Als solcher wurde der Stein von den alten Griechen als Blitzableiter von Energien eingesetzt.
Malachit
Malachit
Der Malachit wurde bereits von den alten Ägyptern als Glücksstein verehrt und zermalen als Farbe benutzt.
Rhodochrosit
Rhodochrosit
"Inkarose"
Der Rhodochrosit wurde von den Indianern als Liebesstein verehrt. Die Inkas tauften den Stein "Inkarose" und benutzten ihn als Schutzstein.
Rhodonit
Rhodonit
"Schutzstein der Reisenden"
Die Bezeichnung "Rhodonit" stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Rose". Der Rhodonit galt in der Antike als "Schutzstein der Reisenden".
Rosenquarz
Rosenquarz
"Liebesstein"
Bereits seit der Antike wird der Rosenquarz als "Liebesstein" verehrt, da er - so glaubten Griechen und Römer - von Amor und Eros auf die Erde gebracht wurde, um den Menschen Liebe zu schenken.
Rosenquarz 1a-Qualität
Rosenquarz 1a-Qualität
"Liebesstein"
Bereits seit der Antike wird der Rosenquarz als "Liebesstein" verehrt, da er - so glaubten Griechen und Römer - von Amor und Eros auf die Erde gebracht wurde, um den Menschen Liebe zu schenken.

Anhänger in bester 1a-Qualität
Rubin
Rubin
"1a-Qualität, handgeschliffen"
Der Rubin wurde seit der Antike als wertvoller Glücks- und Heilstein verehrt. Hildegard von Bingen setzte den Stein bei Infektionskrankheiten und Kopfschmerzen ein. Er soll eine starke positive Wirkung auf das Blut und die Blutbildung sowie auf das Immunsystem haben.
Smaragd
"1a Qualität"
Smaragde gelten seit Menschengedenken als vertvollste Edelsteine. Kleopatra selbst trug die schönsten Smaragde. Im Laufe der Geschichte wurden die Smaragde in vielen Königshäusern geschätzt.


zum Warenkorb/zur Kasse »
Seit bereits 15 Jahren finden Sie bei uns viele Steine und schönen Schmuck!

Gefällt Ihnen unsere Website? Dann dürfen Sie uns gerne verlinken.
Wichtiger Hinweis!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf der WebSite gemacht werden, stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.

Aus wissenschaftlicher Sicht bestehen keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass sog. "Heilsteine" Krankheiten vorbeugen, lindern oder heilen können.

Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


Newsletter FAQ Kontakt Impressum AGB Disclaimer Datenschutz Zahlungsmöglichkeiten
Die Website verwendet Cookies zur besseren Bedienbarkeit. Die Nutzung ist aber auch mit deaktivierten Cookies möglich. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Datenschutzerklärung der STEiNE im Web zu.